Ringen

Für Kinder, Jugendliche & Erwachsene

Aktuelle Trainingszeiten

09:00 Uhr
IRON SYSTEM® A Ausfall SH2
09:30 Uhr
10:15 Uhr
Antara A MIT
Pilates A Ausfall SH2
10:45 Uhr
11:30 Uhr
Yoga A Vertretung SH2
12:00 Uhr
15:00 Uhr
16:30 Uhr
17:15 Uhr
Thai Kick Boxen O/A Vertretungssuche FLK
17:45 Uhr
Iron SYSTEM® A Vertretung MIT
Zumba A FLK
18:00 Uhr
Step 2 A SPS
18:15 Uhr
18:30 Uhr
RückenFit O/A Vertretung FLK
19:00 Uhr
19:30 Uhr
Brustkrebssport A Vertretungssuche FLK
Legende:
= Vertretung  = Vertretungssuche  = Fällt aus  = Anmeldung  = Rücksprache  = Outdoor  O/A  = Anmeldung + Outdoor  = Zoom Video

Beim Ringen steht die Ausbildung der Motorik, Koordination und Athletik im Vordergrund. Besonders gefördert wird auch die Schnell- und Ausdauerkraft vor allem im Rumpfbereich. Durch turnerische Übungen und Zieh- und Schiebekämpfe werden die Grobmotorik und die Beweglichkeit trainiert. Die Rauf- und Rangelübungen dienen auch dazu Körperkontakt und Empathie zu seinem Übungspartner zu erspüren.

Vor allem für unsere Kurse für 6- bis 13-Jährige gilt:

Ringen, Rangeln & Raufen ist spielerisches Kräftigen im Kinder- und Jugendalter!

Es werden zwei Stilarten des Ringens unterschieden, zum einen das Freistilringen bei dem der gesamten Körper von Kopf bis Fuß gegriffen werden darf und zum anderen das griechisch-römische Ringen, bei dem nur Griffe am Oberkörper erlaubt sind. Einen Ringkampf kann ein Kontrahent entweder durch die Anzahl der erzielten Punkte oder durch einen Schultersieg gewinnen. Punkte werden durch Würfe und vorteilhafte Positionen erkämpft, zwingt man seinen Gegner mit den Schultern auf die Matte, so ist der Kampf sofort gewonnen. Zum Training ist eine normale Sportbekleidung, also T-Shirt, Sporthose und Sportschuhe, völlig ausreichend.

Wir sind stolz ab sofort ein offizieller DOSB Stützpunktverein für die Sportart "RINGEN" zu sein.

Integration durch Sport ist ein wichtiges Thema, welches im KMTV einen hohen Stellenwert hat.
Wer mehr über dieses Projekt erfahren möchte, klickt einfach hier: 

http://www.integration-durch-sport.de

 

 

Kontakt

Dr. Mario Kraus

0172 9039475