PME

Aktuelle Trainingszeiten

Bei der progressiven Muskelentspannung wird durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung gelöst.
Durch die Entspannung der Muskulatur können Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert werden - wie beispielsweise Herzklopfen, Schwitzen oder Zittern. Darüber hinaus können Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden.
Also - Entspann Dich!

Kurszeiten

wöchentlich jeden Dienstag ausgenommen Di Dez 25 2018, Di Jan 01 2019
PME mit Angelika Luethje
10:15-11:15 Uhr, FLK