Mobility

Als erstes stellt sich die Frage, was denn „Mobility“ überhaupt ist? Primär geht es um die Mobilität in den Gelenken und erstmal nicht um die Muskulatur. Es geht darum, dass man das Gelenk in alle erdenklichen (vorgesehenen) Richtungen bewegen kann. Sprunggelenk, Hüftgelenk, Schultergelenk und Handgelenk sind damit am häufigsten gemeint; aber auch die kleineren Gelenke werden nicht außer Acht gelassen. Eine bestimmte Mobilität ist mehr als notwendig, um gesund zu sein und Übungen, vor allem technisch und gesundheitsfördernd, einwandfrei ausführen zu können, sowie auf lange Sicht gesehen Muskeln aufzubauen. 

Komm vorbei und lege den Grundstein für Dein gesundes Training.

 

Foto: <a href='https://www.freepik.com/free-photo/group-of-people-performing-stretching...'>Designed by Freepik</a>

 

Unser Thema Inklusion:

Inklusion baut auf der Integration auf und sagt, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört, egal wie er aussieht, oder welche Sprache er spricht, oder ob er eine Behinderung hat oder nicht. Der Mensch steht im Mittelpunkt und soll so akzeptiert werden, wie er ist. Daher ist der Unterschied zur Integration, die Rahmenbedingungen eines bestehenden Systems an den einzelnen Menschen sich anpassen und sich nicht der Einzelne an das System ausrichtet.

Dieser Kurs ist geeignet für Menschen mit folgenden Einschränkungen:

  • Hörminderung
  • Sehbehinderung
  • im Rollstuhl sitzend
  • Funktionseinschränkungen von Gliedmaßen
  • Funktionseinschränkung der Wirbelsäule
  • organische Störungen
  • Sprach- oder Sprechstörungen
  • Suchtkrankheiten
  • Gleichgewichtsstörungen

Bei Unsicherheiten zum Thema Inklusion wende Dich gern an Julia unter 0431/530130 75 oder unter Julia.Drum@KMTV.de, bei allen anderen Fragen zu dem Kurs, bitte eine Mail an info@kmtv.de

Kurszeiten

wöchentlich jeden Dienstag
Mobility mit Hauke Welsch
20:00-20:30 Uhr, MIT
wöchentlich jeden Donnerstag
Mobility mit Mohammed Hamdy
20:00-20:30 Uhr, MIT
wöchentlich jeden Freitag ausgenommen Fr Apr 19 2019
Mobility mit
Jana Krause und Tim Grotherr
18:30-19:00 Uhr, SCH