Kung Fu

Shaolin Kung Fu

Das moderne Chang Chuan (Lang-Faust) zeichnet sich durch ein hohes Maß an Körperbeherrschung aus. Hier wird sehr viel Wert auf Beweglichkeit, Akrobatik und Ausdruck gelegt. Beim traditionellen Qi Xing Tang Lang (Gottesanbeterin-Faust) hingegen handelt es sich um ein schnörkelloses und effektives Selbstverteidigungssystem, welches seinen Ursprung im legendären Shaolin-Tempel in China in der Provinz Henan hat. Mit den vor dem Körper gehaltenen Armen werden hierbei die gefährlichen und effektiven Bewegungen einer Gottesanbeterin imitiert.

Für weitere Informationen findest Du unter http://www.wushu-schulen.de

Kurszeiten

wöchentlich jeden Mittwoch
Shaolin Kung Fu mit René Laqua
19:00-20:30 Uhr, EXT (Lessinghalle)

Kontakt

Info@KMTV.de

0431/530130 35